Internationale Deutsche Kurzbahnmeisterschaften 2019

Neben unserer Stadtmeisterschaft „Lange Strecke“ gab es noch einen Wettkampfhöhepunkt an diesem Wochenende,  die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin, wo vier Schwimmer des SSV starteten. Eigentlich war dabei sein alles, für Hannes Lehmann aber nicht. Er erschwamm  in der JEM Wertung einen 1. Platz über 100 m Rücken, einen 2. Platz über 50m Rücken und einen 4. Platz über 100 m Lagen! Auch Nino Laurin Steinborn mit einem 8. Platz über 50 m Brust (in der JEM Wertung), Julius Schönheit und Erwin Joike schwammen super.  Tolle Zeiten schwammen alle vier in den beiden Staffeln, 4 x 50 m Freistil und 4 x 50m Lagen.

Am letzten Tag der Wettkämpfe ließen es unsere Schwimmer noch einmal richtig krachen. Hannes verbesserte seinen Vereinsrekord über 50 m Rücken von     26,32 s auf 25,47 s, in 100 m Lagen von 0:59,98 min auf 0:58,06 min und Nino in 200 m Brust von 2:25,97min auf 2:25,26 min.

Hier die Protokolle:

Finale

100 m Lagen C-Finale als PDF

100 m Rücken C-Finale als PDF

50 m Rücken C-Finale als PDF

50 m Brust C-Finale  als PDF

Vorläufe

100 m Freistil  als PDF

100 m Brust    als PDF

4 x 50 m Freistil als PDF

4 x 50 m Lagen  als PDF

100 m Rücken  als PDF

50 m Brust  als PDF

200 m Brust  als PDF

50 m Rücken  als PDF

Protokoll der DKM komplett  als PDF