Neues aus dem Verein

Aktuelle Meldungen :

! INFO vom 18.11.2021 !

Liebe Vereinsmitglieder, werte Eltern!

Seit dem 15.11.2021 gilt im Erlebnisbad die 2 G Regel:

Das heißt, das Erlebnisbad darf nur folgender Personenkreis betreten:

  1. geimpfte Personen nach § 2 Nummer 2 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung, die einen auf sie ausgestellten Impfnachweis nach § 2 Nummer 3 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung vorlegen
  2. genesene Personen nach § 2 Nummer 4 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung, die einen auf sie ausgestellten Genesenennachweis nach § 2 Nummer 5 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung vorlegen
  3. Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, (Testnachweis für die Schule)
  4. Personen, die einen auf sie ausgestellten Testnachweis vorlegen:
    1. Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, (Testnachweis für die Schule)
    2. Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission ausgesprochen wurde, wenn sie grundsätzlich durchgehend eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil tragen; die gesundheitlichen Gründe sind vor Ort durch ein schriftliches ärztliches Zeugnis im Original nachzuweisen; die datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach § 4 Absatz 4 Satz 2 bis 7 gelten entsprechend.

Ausnahmen von der Testpflicht: Hier gibt es eine wichtige Klarstellung in der Corona-Verordnung. Die Pflicht zur Vorlage eines Testnachweises gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr sowie  für vom Schulbesuch zurückgestellte Kinder.

 . weiterhin gilt für alle: Treffpunkt vor der Halle 15 Minuten vor Trainingsbeginn, Trainer tragen jeden in eine Anwesenheitsliste ein und die Trainingsgruppe betritt geschlossen die Halle.

Beim Betreten der Schwimmhalle, in den Umkleideräumen und den Sanitärbereichen  ist von allen ein Mundschutz zu tragen und Abstand zu halten (außer beim duschen). Außerhalb des Beckens und am Beckenrand ist ebenfalls auf Abstand zu achten.

Corona bedingte Veränderungen erfahrt ihr an dieser Stelle zeitnah ! 

– Stand Umbau Schwimmhalle, laut Aussage des Leiters der Schwimmhalle vom 15.07.2021 , soll der Umbau nun  am 25.04.2022 beginnen und bis Ende 2023 dauern.

Was wird mit den Vereinsaktivitäten während der Baumaßnahme der Schwimmhalle?

Neben dem Schwimmtraining in Lauchhammer und Cottbus wird verstärkt der Fokus auf das Athletiktraining mit neuem Trainingskonzept gelegt. Trainingslager, Wettkämpfe, Volleyballturniere und ein Geländespiel u.v.m. sollen das Vereinsleben auch während der Schließzeit bereichern.